Selber einen Beitrag auf TLF verfassen

Du hast was mitzuteilen? Dann nichts wie los.

Immer mal wieder werden wir von euch angefragt, ob wir nicht eure Moviepremiere, euren Seasonedit, euer Kleiderlabel, euer Camp, euren Flohmarkt, eure Gartenparty, euren Backyard Contest, euren GoPro-Run, euren Hochzeitstag, eure Urlaubsfotos oder eure Geburtstagsparty auf TLF posten könnten.

SCHRITT 1: Log dich ein

Können wir natürlich, tun wir sogar meistens. Geht aber aus vielerlei Gründen nicht immer (auch wir wollen ab und zu in die Berge fahren). Neuerdings müsst ihr gar nicht erst anfragen, denn nun könnt ihr SELBST POSTEN!
Wahnsinn, hä!

hier die tubelisichere Anleitung

SCHRITT EINS

SCHRITT 2: wähle hier «Neuer Beitrag»

Log dich unter deinem Profil rechts oben («anmelden») ein. Du hast noch kein TLF-Profil? Wie uncool! Schäm dich kurz und geh dann auf «anmelden» und richte ein Profil ein (das TLF-Profil wird im Fall dein Leben verändern, hier findest du viele Gspänli für Snowboardspass, Après-Ski und Paarungstanz).

SCHRITT ZWEI

Fahre rechts oben über deinen Profilnamen und klicke auf «MyTLF». Klicke anschliessend auf «Neuer Beitrag». Übrigens kannst du hier auch eine Gallery von deiner Party erstellen oder der Redaktion einen künftigen Event vorschlagen. Wahnsinn!

SCHRITT 3: wähle Titel, Untertitel, Coverbild und Tags

SCHRITT DREI

Nun kannst du Titel, Untertitel, Titelbild/Cover und Tags eingeben. Das Titelbild/Cover ist jenes, welches auf der Startseite (www.twoleftfeet.ch) erscheint. Wähle ein gutes, damit die User auf deinen Beitrag aufmerksam werden. Hier bitte keine Flyer! Dieses Bild erscheint nicht in deinem Text. Sei nicht traurig, wenn du keine Tags findest. Das passiert den Besten. Klicke anschliessend auf «Elemente hinzufügen».

SCHRITT 4: Wähle deine Bausteine // hier mit den Bausteinen Text und Video

SCHRITT VIER

Jetzt geht's los! Du hast nun verschiedene Bausteine zur Verfügung, um deinen Beitrag zu gestalten: Textbaustein, Zitatbaustein, Bildbaustein, Videobaustein, Eventbaustein. Für dich wichtig sind in erster Linie: Textbaustein, Bildbaustein und Videobaustein (sofern du ein Video hast). Klicke einfach auf die Bausteine, die du brauchst. Du kannst alle beliebig oft verwenden. Gestalte deinen Beitrag, du kannst die Bausteine per drag & drog so oft rumschieben wie du willst! Zwischendurch kannst du auf «Vorschau anzeigen» klicken, um dein Kunstwerk zu bestaunen und im Anschluss allenfalls zu korrigieren. Beachte, dass du die Bausteine immer einzeln speichern solltest. Wenn sie nicht gespeichert sind, leuchten sie rot auf.

SCHRITT FÜNF

SCHRITT 5: Veröffentlichen!

Das Wichtigste! Schlage deinen Beitrag der TLF-Redaktion vor. Sobald du den Button «Der Redaktion vorschlagen» geklickt hast, können wir deinen Beitrag sehen und allenfalls überarbeiten. Du kannst den Beitrag nun schon mal auf deinem Profil veröffentlichen. So können ihn andere Nutzer bei dir sehen und zusätzlich erscheint er unter User-Blogs. Wenn du ihn vorerst noch bei dir behalten möchtest, veröffentlichst du als «Entwurf» (in diesem Fall ist veröffentlichen = speichern).

Das wär's auch schon. Easy, nicht? Selbstverständlich können wir nicht alles posten, was ihr uns vorschlägt. Wenn uns der Beitrag aber gefällt und wir nicht 1000 Fehler korrigieren und auf Bildersuche gehen müssen, veröffentlichen wir die Sache gerne. Und sollten wir einen Beitrag von euch mal nicht auf der Startseite veröffentlichen, erscheint er zumindest unter User-Blogs.

Und jetzt ran an die Tasten – Happy posting!

Bei Fragen bitte redaktion@twoleftfeet.ch belästigen.

VERÖFFENTLICHT 09.12.2016
SHARE ME…

Kommentare (00)

Bisher sind noch keine Kommentare verfasst worden.

Weitere Beiträge