Carven bis die Beine brennen

Vergesst Triplecorks, hier könnt ihr was für das Gemüt tun

Alter Lifestyle neu belebt, immer mehr alte und auch junge Hasen aus dem Snowboarden frönen wieder den Turns. Bereits Terje Haakonsen hat es uns vorgelebt, wie snowboarden richtig geht. Der Altmeister des Freestyle ist auch ein wahrer Könner, wenn es darum geht, eine astreine Linie in den Schnee zu ziehen. Nicht zu verwechseln mit der Linie aus Schnee, welche sich die Zürcher Banker ziehen, aber Terjes Turns sind nicht minder euphorisierend. back to the roots ist die Devise und so erleben banked slaloms wie auch oldschool Boardshapes ein wahres Revival. Hier ein paar Termine, an welchen ihr euch kurvenreich austoben könnt.

Snake Run Snowland Wildhaus 28. Januar

Los gehts am kommenden Samstag mit dem Snake Run im Snowland Wildhaus. Das spezielle bei unseren ostschweizer Freunden ist, dass nicht nur Speed zählt, sondern auch die Tricks über einzelne Obstacles gewertet werden.

Anmelden kann man sich ab 9.00 Uhr morgens gleich im Snowland direkt und dann ab die Post auf den Run. Nähere Infos auf snowland.ch.

by Sam Oettiker
Sudden Rush Banked Slalom Open Laax 3.-5. März

Next up ist dann der wohl grösste Event. Vom 3. - 5. März steigt in Laax das Sudden Rush Banked Slalom Open. Gehostet wird der Event von keinen geringeren als Terje Haakonsen himself sowie Nicolas Müller. Bereits am Freitag kann auf dem Kurs trainiert werden und am Abend wird bis spät in die Nacht gefeiert. Samstags gilt es dann ernst, sowohl am Crap Masegn auf dem Kurs wie auch abends im Riders Palace an der offiziellen Party. Mehr Infos gibt es hier, zur Anmeldung gehts da.

by Graf/Casutt
GummiLove Banked Slalom Stoos 18. März

Zwei Wochen später kann man auf dem Stoos weitercarven. GummiLove hostet dort bereits zum zweiten Mal den Banked Slalom, bei welchem es für die ganz Wagemutigen auch noch die Zusatzdisziplin des Fakie-Rennens gibt. Shredden mit grossem Spassfaktor und für eine gute Sache.

Startnummernausgabe erfolgt unten an der Talstation Schlattli ab 8.00 Uhr morgens. Die Anmeldung und den genauen Zeitplan wie auch Infos zur Party findet man unter gummilove.com/bankedslalom

2. Sport Beat Fun Banked Slalom Brigels 25. März

Viel Fun verspricht ebenfalls der bereits zweite Sport Beat Banked Slalom Brigels. Mit über 100 Teilnehmenden im letzten Jahr bei der ersten Ausgabe wurde der Event in der Surselva zum vollen Erfolg. Unter all den Teilnehmenden fand man so einige Riderinnen und Rider in schrillen Outfits und mit alten Boards den Kurs runtercruisen. Das bewährte Konzept bleibt erhalten, nachmittags steigt der Event für Klein bis Gross, dazu gibts feines vom Grill. Livekonzert und abends heizen dann die beiden DJ's Renisound und Louis de Fumer den Partygängern ein.

Anmelden kann man sich ab sofort per Mail an r.livers@bluewin.ch (Name/Vorname/ Wohnort/ Jahrgang/Ski oder Board) oder in einer der beiden Filialen des Sport Beat Shops in Flims oder Brigels. Wer seinen Platz auf sicher haben will, sollte nicht zu lange zuwarten. Mehr Infos zum Event gibt es auf dessen facebook-Seite.

Also nichts wie los, holt euer altes Board vom Estrich und versucht ein paar ordentliche Turns in den Schnee zu zaubern.

VERÖFFENTLICHT 26.01.2017
SHARE ME…

Kommentare (00)

Bisher sind noch keine Kommentare verfasst worden.

Weitere Beiträge